Presse

Startup aus Niederösterreich spendet 50% seines Gewinns!

Shared Sheep ist der festen Überzeugung, dass es möglich ist, als Unternehmen neben wirtschaftlichen Zielen auch soziale Interessen zu verfolgen.

Diese Aussage will das Startup zu 100 % transparent und als Vorbild für viele andere Unternehmen leben. Aus diesem Grund spendet Shared Sheep nicht einmalig eine gewisse Summe an irgendeine Organisation. Viel mehr will man zeigen, dass es möglich ist 50 % des Gewinns zu spenden und trotzdem rentabel zu wirtschaften.

Shared Sheep ermöglicht seinen Kunden handgemachte Merino-Wollprodukte vom eigenen Patenschaf. Das Startup subventioniert österreichische Landwirtschaft und sorgt dafür, dass 100 % der Wertschöpfung in Österreich bleibt. Werden Sie um 8 Euro im Monat Pate und schenken Sie Wärme. Mehr Informationen zu der innovativen Idee erfahren Sie unter www.sharedsheep.com

Startup aus Niederösterreich macht seine Kunden extrem SCHA(R)F

Viele Kleidungsstücke werden aus minderwertiger Qualität und auf dem Rücken leidender Tiere gefertigt. Das Startup Shared Sheep setzt dem ein Ende!

Das Startup garantiert artgerechte Tierhaltung und unterstützt eine nachhaltige Landwirtschaft in Österreich. Shared Sheep ermöglicht seinen Kunden mit einem einzigartigen Konzept, Merino-Wollprodukte vom eigenen Schaf zu erhalten. Mit einer Patenschaft von Shared Sheep erhält jeder Kunde jährlich ein handgemachtes Merino-Wollprodukt von seinem eigenen Patenschaf, völlig kostenlos. Kunden mit eigener Garten-/Grünfläche wird auch die Möglichkeit geboten, selbst ein Merinoschaf von Shared Sheep zur ökologischen Rasenpflege zu mieten. So können die Patinnen und Paten sowie auch alle Mieter gegen einen kleinen Monatsbeitrag jährlich 100 % ökologisch hergestellte und handgemachte Merino-Wollprodukte aus Österreich erhalten. Mit jeder Patenschaft tun die Kunden von Shared Sheep auch etwas Gutes. Shared Sheep spendet nämlich 50 % des Gewinns aller hergestellten Produkte an Hilfsbedürftige. Mehr Infos unter: sharedsheep.com

Bilder

Mindset von Shared Sheep

Was will Shared Sheep erreichen?

  • Artgerechte Tierhaltung
  • Eine faires System für Mensch und Tier
  • Das Bewusstsein beim Konsumenten schärfen, woher Produkte kommen, wie sie verarbeitet werden und woraus diese gemacht werden
  • Als Unternehmen einen gesellschaftlichen Mehrwert stiften und mit guten Beispiel voran gehen

Shared Sheep ermöglicht ...

  • seinen Kunden Merinowollprodukte vom eigenen PatenSCHAF
  • nachhaltige Landwirtschaft und nachhaltiges Handwerk aus Österreich
  • artgerechte Tierhaltung und schonenden Umgang mit Ressourcen
  • Privaten Strickerinnen und Strickern ein zusätzliches Einkommen

Wie macht Shared Sheep das?

  • Die Patenschafe von Shared Sheep stehen auf zertifizierten Bauernhöfen und unterliegen strengsten Kontrollen durch Shared Sheep.
  • Shared Sheep bezieht die Merinowolle dieser Bauern zu fairen Preisen und ermöglicht den Bauern langfristig einen rentablen Ertrag durch die Wolle der Patenschafe.
  • Die Wolle wird in Österreich aufbereitet und von Hand zu Produkten verarbeitet.
  • Shared Sheep spendet 50 % seiner Erlöse an Hilfsorganisationen für Mensch und Tier unter dem Motto „Wärme schenken“.