FAQ

Shared Sheep

Was macht Shared Sheep?
Shared Sheep ermöglicht seinen Kunden Merino-Wollprodukte vom eigenen Schaf zu erhalten. Dafür kannst du entweder eine Patenschaft abschließen oder dir selbst ein Schaf zur Rasenpflege mieten.
Worin liegt der Unterschied zwischen Shared Sheep Patenschaft und Schafmiete?
Bei der Shared Sheep Patenschaft steht dein Schaf bei einem unserer österreichischen Bauern und du erhältst jährlich Merino-Wollprodukte von deinem Patenschaf. Bei der Schafmiete steht das Schaf bei dir im Garten und määääht deinen Rasen. Sowohl bei der Patenschaft, als auch bei der Miete, erhältst du jährlich Merino-Wollprodukte von deinem Schaf.
Wer schert mein Schaf und kümmert sich um die Pflege der Klauen?
Shared Sheep schert einmal jährlich dein Schaf und kümmert sich um die Klauenpflege.

Patenschaft

Welche Merino-Wollprodukte erhalte ich jährlich von meinem eigenen (Paten-)Schaf?
Wir senden dir jährlich (nach dem Scheren deines Schafes) einen Gutscheincode für unseren Online Shop zu. Hier kannst du aus den unterschiedlichen Produkten (Haube, Handschuhe, Schal) selbst wählen und 100% kostenlos bestellen.
Was beinhaltet das Shared Sheep Starterpaket?
Das Shared Sheep Starterpaket beinhaltet eine Urkunde für dich als Pate, ein Bild deines Schafes inkl. Namen den du uns mitgeteilt hast und einige weitere nützliche Dinge.
Kann ich mein Patenschaf auch besuchen und Zeit mit ihm verbringen?
Natürlich kannst du dein Patenschaf jederzeit besuchen und es streicheln. Wir teilen dir vorweg den Standort und die Ohrmarkennummer deines Schafes mit, damit du es bei einem Besuch am Bauernhof rasch finden kannst.
Welche Preise können bei der jährlichen Verlosung von Shared Sheep gewonnen werden?
Shared Sheep verlost jährlich z.B. ein Wellnesswochenende für Zwei, Professionelle Photoshootings mit dir und deinem Schaf und viele wertvolle Gutscheine für unsere exklusiven Online Shop Produkte.

Schafmiete

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden um Schafe mieten zu können?
1. Es sind mindestens 300 - 500 m2 Fläche/Schaf erforderlich. Bei weniger Fläche bzw. im Winter muss Heu dazu gefüttert werden, welches auch direkt über Shared Sheep bezogen werden kann.
2. Ein Unterstand, der die Tiere vor Wind und Nässe schützt, ist obligatorisch. Ein entsprechendes Hüttenpaket kann bei Bedarf auch direkt über Shared Sheep bezogen werden.
3. Sofern die eigene Grünfläche nicht eingezäunt ist, sollte ein Zaun errichtet werden. Ein mobiler Weidezaun kann ebenso bei Bedarf direkt über Shared Sheep bezogen werden.
4. Ansonsten brauchen unsere Merinoschafe nur noch Wasser z.B. einen Kübel/Tag oder eine laufende Tränke, dann sind sie wohl auf und zufrieden.
Wie lange bzw. über welchen Zeitraum kann ich Schafe mieten?
Wir vermieten unsere Schafe grundsätzlich über 1, 2, 3 oder 4 Jahre.

Wolle

Kann ich anstatt der fertigen Produkte auch nur das Woll-Garn zum Stricken erhalten?
Gerne senden wir dir beim Abschluss einer Patenschaft oder Miete auch das Woll-Garn anstatt der fertigen Produkte zu. Teile uns deinen Wunsch einfach im Zuge deiner Bestellung per Email mit.

Weitere Fragen beantworten wir gerne, kontaktiere uns →